IDS-Newsletter
Nr. 8 vom 22.10.2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

heute geht es in unserem Newsletter um folgende Themen:

    • Das neue Release: HIGH-LEIT NT 4.23.4
    • Mobil alles im Blick: Die neue HIGH-LEIT App
    • Bleiben Sie sicher: Trotz Abkündigung Windows 7 und Windows Server 2008
    • Typisiertes Engineering im Netzleitsystem HIGH-LEIT
    • Monitoring & Logging: Unser Service für Sie
    • Events, Seminare & Webinare

    Viel Spaß beim Lesen!


    Ihr IDS-Team

    Das neue Release HIGH-LEIT NT 4.23.4

    Sie möchten gerne erfahren, was das neue HIGH-LEIT NT 4.23.4 kann?

    Dann werfen Sie einen Blick in unsere Broschüre zum neuen Release – hier haben wir alle wichtigen Fakten für Sie zusammengetragen.

    Bei Fragen zum Release wenden Sie sich bitte an unseren Produktmanager Andreas Seiler oder Ihren zuständigen Vertriebsmitarbeiter.

    Mobil alles im Blick: Die neue HIGH-LEIT App

    Ein Gasleck durch Baggerarbeiten, ein Blitzschlag in der Ortsnetzstation: Die Gefahr möglicher Störungen im Netz ist groß.

    Für die zuständigen Kollegen zählt dann jede Sekunde, um sich schnell einen Überblick zu verschaffen. Schnelles Handeln ist gefragt. Die neue HIGH-LEIT App unterstützt Sie dabei.

    Erfahren Sie mehr über unsere HIGH-LEIT App.

    Bleiben Sie sicher: Abkündigung Windows 7 und Windows Server 2008

    Der Support für Windows 7 und Windows Server 2008 endet am 14. Januar 2020. Spätestens dann sind wir nicht mehr in der Lage, auftretende Sicherheitslücken mit Patches zu schließen.

    Wir empfehlen Ihnen daher dringend, Ihr Leitsystem zu ertüchtigen; ggf. mit einem Austausch der betroffenen Hardware-Komponenten.

    Sprechen Sie uns an – für Ihre Sicherheit!

    Typisiertes Engineering: Schnell und effizient parametrieren

    Eine schnelle und effiziente Parametrierung der Daten im Netzleitsystem: das ermöglicht HIGH-LEIT Engineering durch eine konsequente Typisierung von Objekten. Die Datenmodellierung erfolgt grafisch und per Drag-and-Drop. Vorlagen und mitgelieferte Kataloge erleichtern die Arbeit.

    HIGH-LEIT Engineering eignet sich vor allem für Netzbetreiber, die Netzbereiche erweitern oder weitere Sparten aufnehmen möchten.

    Lesen Sie mehr dazu in unserem Flyer.

    Monitoring & Logging: Unser Service für Sie

    Monitoring und Logging sind Dienste, die sich auf die gesamte IT-Infrastruktur anwenden lassen.

    Mit Hilfe beider Systeme können Anomalien und Angriffe analysiert werden. Sie sind damit wichtige Werkzeuge beim Aufdecken von Sicherheitslücken.

    Hier finden Sie weitere Informationen.

    Events, Seminare & Webinare

    Wir planen einen zusätzlichen Kurs „Automatisierungs-/Fernwirkgeräte ACOS 7 Serie“ (09.-13.12.2019). Melden Sie sich noch heute an.

    Und unser nächstes Webinar findet am 8. November statt. Diesmal erläutert Ihnen Produktmanager Frank Vollmann die technischen und betriebswirtschaftlichen Mehrwerte des VIVAVIS Asset Managements.

    Und für Kurzentschlossene: Seien Sie unser Gast am OpenInterface Infotag in Frankfurt a.M. am 29. Oktober. IDS, Kisters und PSI erläutern Ihnen das Ziel dieser Initiative und erklären, wie Sie von einem gemeinsamen CIM-Standard profitieren können.