IDS-Newsletter
Nr. 3 vom 19.04.2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

heute erhalten Sie einen bunten (Frühlings-)Mix mit folgenden Themen:

  • Bestätigt – IT-Sicherheit unserer Fernwirkgeräte auf hohem Niveau
  • Umfassend – Unsere Lösung für die Anwendungsregel VDE-AR-N 4140
  • Praxistauglich – Anwendungsfälle zu unserem CLS-Management
  • Erfahren – Neuer Fachvertrieb für Stationsautomatisierung und Schutztechnik
  • Zusätzlich – Termin für IT-Sicherheitsschulung (Standard ISO/IEC 27001:2013)
  • Günstiger – Ihr Buchungscode für den ZVEI-Kongress Netz.Werk.Technik

 

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Redaktionsteam!

Bestätigt – IT-Sicherheit unserer Fernwirkgeräte auf hohem Niveau

Bereits einige Male haben wir in Pilot- und Kundenprojekten mit der GAI NetConsult zusammengearbeitet. Das unabhängige Software- und Consulting-Unternehmen legte seinen Fokus dabei vor allem auf das Thema Informationssicherheit und attestierte unserer aktuellen Fernwirktechnik (ACOS 730 und ACOS 750) bei konsequenter Nutzung der vorhandenen Sicherheitsfunktionen einen angemessenen Sicherheitsstandard für den Einsatz in Umgebungen mit erhöhtem Schutzbedarf.

Mehr über unsere Fernwirtechnik erfahren Sie hier.

Umfassend – Unsere Lösung für die Anwendungsregel VDE-AR-N 4140

Bis spätestens Februar 2019 muss die Anwendungsregel VDE-AR-N 4140 – die sogenannte Abstimmungskaskade  von jedem Netzbetreiber umgesetzt sein.

Wir haben die Lösungen und Produkte, mit denen Sie die Abstimmungskaskade ganzheitlich, sinnvoll und effektiv umsetzen:

  • das IDS-Netzleitsystem HIGH-LEIT für die erweiterte Netzberechnung
  • das HIGH-LEIT Einspeisemanagement für die (teil-)automatisierte Umsetzung der einzelnen Maßnahmen
  • die ACOS 7 Serie für die Steuerung Ihrer Anlagen  die ACOS 730 erfüllt heute schon die Anforderungen an künftige Steuerboxen
  • den CLS-Operator als Zugang zu den an intelligenten Messsystemen (iMsys) angeschlossenen Erzeugern und Verbrauchern
  • den Gateway-Administrator IDSpecto.GWA unserer Schwester GÖRLITZ AG für den Bezug von Zugriffsrechten für Erzeuger und Verbraucher

Wir haben in unserer aktuellen Broschüre für Sie weiterführende Informationen, Hintergründe und ein Praxisbeispiel zusammengestellt.

Praxistauglich – Anwendungsfälle zu unserem CLS-Management

Auf der E-World stellten die Unternehmen IDS GmbH, Görlitz AG und PPC GmbH praxisnahe Use Cases für das sichere Last- und Einspeisemanagement und die E-Mobilität über das Smart Meter Gateway vor.
Dabei kommt die ACOS 730 zum Einsatz  die mit der überlagerten Koordinierungs-Software erstmalig die aktuellen Vorgaben des FNN erfüllt. Bereits heute kann sie auf Basis von Standardprotokollen eingesetzt werden und ist jederzeit über ein Update in die CLS-Umgebung migrierbar.

Mehr dazu erfahren Sie in unserer Pressemeldung.

Erfahren – Neuer Fachvertrieb für Stationsautomatisierung und Schutztechnik

Langjährige Projekterfahrung und ein breites Fachwissen zeichnen ihn aus: Herr Jürgen Fink übernimmt ab sofort den Fachvertrieb für unsere Stationsautomatisierungssysteme und Schutztechnik. Seit über 30 Jahren ist Herr Fink bereits für unser Unternehmen tätig. Er weiß nicht nur was hinter den Abkürzungen SAS, QU oder AFE steckt, sondern hat auch die passenden Lösungen für Sie parat.Gemeinsam mit dem gesamten Vertriebsteam steht er Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.

Vereinbaren Sie doch einfach mal einen Termin mit ihm!

Zusätzlich – Termin für IT-Sicherheitsschulung (Standard ISO/IEC 27001:2013)

Für die IT-Sicherheitsschulung nach dem Standard ISO/IEC 27001:2013 für Netzbetreiber gibt es im Oktober (23.-25.10.) einen weiteren Termin.

Frau Baumann freut sich auf Ihre Anmeldung. Unsere Seminarbroschüre finden Sie hier.

Günstiger – Ihr Buchungscode für den ZVEI-Kongress Netz.Werk.Technik

Auch dieses Mal sind wir wieder auf dem ZVEI-Kongress: Netz.Werk.Technik. am 26. und 27. Juni in Mainz.

Wir freuen uns, wenn auch Sie vorbei kommen. Mit dem Buchungscode NWTIDS sichern Sie sich 10% Rabatt auf die Teilnehmergebühr!