Hauptnavigation:

Sie befinden sich hier:

Startseite  /  News und Presse  /  Newsletter  /  News 06/17

IDS-Newsletter
Nr. 6 vom 12.09.2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

heute finden Sie in unserem Newsletter die folgenden Themen:

  • Plug&Play: ACOS 730 für Ortsnetzstationen

  • Sommeraktion: mehr HIGH-LEIT Informationspunkte

  • Umzug der IDS-Niederlassung Dortmund

  • Neues aus der IDS-Gruppe: Ladesäulenmanagement mit dem CLS-Operator

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen

das IDS-Redaktionsteam!

Plug&Play: ACOS 730 für Ortsnetzstationen

Klein und anpassungsfähig – mit diesen Eigenschaften passt die ACOS 730 selbst in die kleinste Ortsnetzstation. Auch bezüglich der Einsatzmöglichkeiten bleiben Sie flexibel: Wir bieten Ihnen ab dem vierten Quartal dieses Jahres Komplettlösungen für den Einsatz der ACOS 730 in Ortsnetzstationen: von vordefinierten Standard-Lösungen bis hin zur maßgeschneiderten Plug&Play-Variante. Mehr dazu erfahren Sie auch auf dem IDS-Thementag mit dem Ingenieurbüro Pfeffer in Rödermark.

Sie möchten gerne mehr über die ACOS 730 in Ortsnetzstationen erfahren?

 

 

Sommeraktion: mehr HIGH-LEIT Informationspunkte

Die Digitalisierung der Energiewirtschaft erfordert vor allem eines: Flexibilität. Immer mehr Informationen müssen erfasst, immer mehr Daten verarbeitet werden. Auch die Anforderungen an die Datenmodelle von Netzleitsystemen steigen.

Verfügen Sie über ausreichend Informationspunkte in Ihrem Datenmodell?

Nein? Dann bieten wir Ihnen dazu ein Sommerangebot bis zum 30. September 2017 an.

 

 

Umzug der IDS-Niederlassung Dortmund

Die IDS-Niederlassung in Dortmund ist umgezogen. Warum? Damit wir Sie von dort aus künftig noch besser betreuen können. Denn wie in der Niederlassung Berlin, sollen auch die Dortmunder Kollegen regionale Projekte eigenständig abwickeln und Sie somit noch besser unterstützen können.

In diesem Zuge finden Sie uns seit September: 

Im Defdahl 10B
44141 Dortmund

 

Neues aus der IDS-Gruppe: Ladesäulenmanagement mit dem CLS-Operator

Der Markt für Elektromobilität befindet sich im Wachstum. In den nächsten drei Jahren soll die Zahl der Ladesäulen um das Zehnfache steigen. Gemeinsam haben sich die IDS GmbH und die Görlitz AG dem Thema Ladensäulenmanagement angenommen und dazu ein Proof of Concept entwickelt.
 
Mehr dazu finden Sie auf unserer Website.