Hauptnavigation:

Kontakt

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frank Pieper oder Ihren vertrieblichen Ansprechpartner.

 

 

Sie befinden sich hier:

Startseite  /  Lösungen  /  Intelligente Ortsnetzstation

Ein Baukastensystem für die intelligente Ortsnetzstation

Der rasante Ausbau der dezentralen Erzeugung, insbesondere durch Wind und Photovoltaik, hat dazu geführt, dass vermehrt Netzengpässe und Netzprobleme auch in den unteren Netzebenen auftreten, die aber auf Grund der rudimentären (MS-Netz) bzw. gänzlich fehlenden (NS-Netz) Überwachung und Steuerung weder erkannt, noch beseitigt werden können. Für die Ortsnetzstation als Bindeglied zwischen Mittel- und Niederspannungsnetz, ist deshalb eine Aufrüstung mit Intelligenz zwingend geboten um vorrangig folgende Aufgabenstellungen lösen zu können:

Flexible Anforderungen erfordern flexible Lösungen
Aus diesem Grund bieten wir Ihnen ein Baukastensystem für ortsnetzstationen mit der entsprechenden
Sekundärtechnik an: vorparametriert und sofort einsatzbereit.

Auf Basis unseres Fernwirkgerätes ACOS 730 können Sie je nach Aufgabenstellung verschiedene  Varianten auswählen.

Das Herzstück, die ACOS 730, wird dazu einfach um einzelne Funktionen bzw. Module erweitert. Mit der Komplettlösung für die intelligente Ortsnetzstation stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Die Basisfunktion: Zur Erfassung allgemeiner Stationsmeldungen sowie der Kurz- und Erdschlussanzeiger.
  • Erweiterung A: Zur Steuerung und Rückmeldung der Lasttrennschalter in der Mittelspannung (MS).
  • Erweiterung B: Zur Messung der Einspeisung in der Niederspannung (NS).
  • Erweiterung C: Zur Messung der Abgänge in der Niederspannung (NS).

Diese können beliebig kombiniert werden. Als mögliche Ergänzungen bieten wir außerdem:

  • Stromversorgung für 230V A/C (mit und ohne Pufferung)
  • Integriertes GSM-/LTE-Modem
  • Integriertes SHDSL-Modem

Wir stellen unser Baukastensystem erstmals auf der E-world energy & water (6.-8.2.2018) in Essen vor. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Halle 3, Stand 414!